Günstige Marillenstandorte sind im gesamten Gebiet vorzufinden, da das örtliche Klima für die Geschmacks-, Aroma und Inhaltsstoffausbildung besonders zuträglich ist. Im speziellen bedeudet dies, dass zwischen Tag- und Nachttemperatur, vor allem zur Reife hin, große Unterschiede bestehen. Die einzigartige, unvergleichliche und weithin bekannte Aroma- und Geschmacksausbildung der Wachauer Marille entsteht durch das Zusammentreffen mehrer Klimate (Panonisch - Waldviertel Einfluss - sowie die unmittelbare Nähe der Donau).

 

Die Europäische Union hat aus diesem Grunde die Wachauer Marille unter den Schutz einer "Geschützten Ursprungsbezeichnung" gestellt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinhof Maier

E-Mail